Vorteile für Selbstzahler

  • Es gibt keine lange Wartezeit.
  • Entscheidungsfreiheit über Zeitraum und Anzahl der Sitzungen.
  • Es bleibt eine persönliche Angelegenheit.
  • Die Krankenkasse ist nicht involviert.
  • Absolute Diskretion ist garantiert.

Privatversicherte

  • Private Krankenkassen und Zusatzversicherungen übernehmen oft die Kosten für eine private therapeutische Behandlung.
  • Bitte setze dich vor Behandlungsbeginn mit deiner Krankenkasse in Verbindung und erbitte eine schriftliche Zusage der Kostenübernahme.                                                

Heilpraktiker-Zusatzversicherung

  • Als Heilpraktikerin für Psychotherapie kann ich nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH) abrechnen.
  • Heilpraktiker-Zusatzversicherungen übernehmen Behandlungskosten in Abhängigkeit vom abgeschlossenen Tarif. Besonderheit: Es wurde in den letzten 3 bis 10 Jahren noch keine psychotherapeutische Heilbehandlung durchgeführt und keine psychische Diagnose von einem Arzt, Psychotherapeuten oder Psychiater gestellt worden sein.
  • Als Heilpraktikerin für Psychotherapie bin ich nach §145, §611 BGB in der Honorar-Findung grundsätzlich frei. Die Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH) dient als Orientierung, ist aber keine Rechtsvorschrift für meine Abrechnung.
  • Das vor der Behandlung vereinbarte Honorar ist verbindlich.  

 Honorare

  •   60 Minuten Einzeltherapie | Beratung 80 €
  •   60 Minuten Paar- und Elterntherapie | Beratung 100 €
  •   90 Minuten Familientherapie | Beratung 120 €
  •   60 Minuten Systemisches Online-Coaching 80 €
  •   60 Minuten Telefonberatung 80 €
  •   60 Minuten Therapie und Beratung im Gehen 80 €
  •   Honorare für psychotherapeutische Gespräche im Hausbesuch und Stressprävention berechne ich individuell

In Ausnahmefällen bzw. bei Geringverdienern können individuelle Sätze vereinbart werden. Sprich mich gerne an.

 

Zahlungsmodalitäten

  • Honorar-Zahlungen für Face-to Face Behandlungen in der Praxis sowie Therapie im Gehen oder im Hausbesuch erfolgen grundsätzlich bar am Ende einer Sitzung.
  • Honorar-Zahlungen für Online-Coachings via Skype und Telefonberatungen erfolgen vorab per Überweisung.
  • Wir lernen uns kurz telefonisch kennen und vereinbaren einen Gesprächstermin via Skype oder per Telefon.
  • Du sendest mir Deine Ausweis- oder Passdaten postalisch oder im Emailanhang zwecks gegenseitiger Vertrauensbildung zu.
  • Du bekommst von mir eine Honorar-Rechnung per Email.
  • Wenn das Honorar auf meinem Konto vorab beglichen wurde, können wir zum verabredeten Termin mit der Online-Therapie oder Online-Beratung bzw. dem Telefonat beginnen.   

Terminabsagen

  • Terminabsagen erbitte ich mindestens 48 Stunden vor dem vereinbarten Termin unter der Rufnummer    0163 697 81 46.
  • Auf dem Anrufbeantworter kann eine Nachricht hinterlassen werden.
  • WICHTIG: Absagen per SMS oder Whatsapp bieten keine Zusendungs-Garantie. Ich bin nicht immer online.
  • Bei Terminabsagen später als 48 Stunden vor dem vereinbarten Termin ist das Honorar vollständig zu begleichen (siehe § 615 BGB).

     

    Ich bitte um Verständnis für diese Regelung. Kurzfristig abgesagt Termine kann ich nicht mehr anderweitig vergeben.
Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.